1. Leben
  2. Recht

Berlin: Urteil: Balkone können auch zum Gemeinschaftseigentum gehören

Berlin : Urteil: Balkone können auch zum Gemeinschaftseigentum gehören

Balkone sind in der Regel nur über die Wohnung zugänglich. Trotzdem können sie in Eigentumsanlagen als Gemeinschaftseigentum gelten.

Nach Ansicht des Kammergerichts Berlin jedenfalls ist ein Balkon mit einem einzigen Zugang nicht zwingend Sondereigentum (Az.: 1 W 493/16), berichtet die Zeitschrift „Der Wohnungseigentümer” (Ausgabe 4-16). In der Teilungserklärung können sie durchaus als Gemeinschaftseigentum ausgewiesen werden.

Anders hatte das zuvor noch das Oberlandesgericht München gesehen: Die dortigen Richter entschieden, dass Balkone zum Sondereigentum zählen. Auch ohne gesonderte Erklärung in der Teilungserklärung sei ein Balkon Bestandteil der ihm vorgelagerten Wohnung und damit Sondereigentum (Az.: 34 Wx 247/11).

(dpa)