1. Leben
  2. Recht

Mainz: Technikkäufe im Internet: Ware nur vorsichtig testen

Mainz : Technikkäufe im Internet: Ware nur vorsichtig testen

Bloß nichts zerreißen, bloß nichts schmutzig machen: Beim Anprobieren von im Internet bestellter Kleidung sind viele Verbraucher besonders achtsam. Die gleiche Vorsicht sollten sie beim Ausprobieren von technischen Geräten walten lassen.

Denn wer Gebrauchsspuren wie Kratzer hinterlässt und dann feststellt, dass er das Produkt gar nicht behalten möchte, hat schlechte Karten: In diesem Fall kann der Verkäufer Wertersatz fordern, erklärt Christian Gollner von der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz.

Das bedeutet, dass der Verkäufer dem Kunden als Ausgleich für die Wertminderung weniger Geld zurücküberweist. Das ist auch möglich, wenn Zubehör, CDs oder Bedienungsanleitungen fehlen, sagt der Rechtsreferent.

(dpa)