Düsseldorf: Aushilfen haben die gleichen Rechte wie Arbeitnehmer

Düsseldorf: Aushilfen haben die gleichen Rechte wie Arbeitnehmer

Aushilfen haben grundsätzlich die gleichen Rechte wie Arbeitnehmer. Das erklärt Inken Hansen, Fachanwältin für Arbeitsrecht in der Zeitschrift „Personal” (Ausgabe 7/8 2011).

Sie können die im Betrieb für solche Beschäftigte übliche Vergütung verlangen, und sie haben Anspruch auf Urlaub, wenn sie mindestens für einen Monat eingestellt werden. Aushilfen haben nach vier Wochen nach Aufnahme der Tätigkeit auch einen Anspruch auf Lohnfortzahlung im Krankheitsfall.

Mehr von Aachener Nachrichten