1. Leben
  2. Lifestyle

Düsseldorf: Kopfhörerkabel mit dem „Rocker-Griff” aufwickeln

Düsseldorf : Kopfhörerkabel mit dem „Rocker-Griff” aufwickeln

Nichts nervt mehr als völlig verknotete Kopfhörerkabel. Wer mit seinem Smartphone Musik hören möchte, muss jedes Mal umständlich alles auseinanderfriemeln. Mit einem Trick können Jugendliche die Kabel aber so aufrollen, dass kein Kabelsalat entsteht.

Das zeigt das Portal handysektor.de in einer Bilderstrecke. Das Angebot wird von der Landesmedienanstalt Nordrhein-Westfalen getragen.

Entscheidend ist die richtige Handhaltung: Beim „Rocker-Griff” formt man eine Faust und streckt Zeige- und kleinen Finger aus. Die Ohrstöpsel werden auf dem Zeigefinger abgelegt. Dann werden die Kabel über Kreuz um beide Finger gewickelt.

Das letzte Stück wird um die Mitte des Kabelbündels gelegt, und der Stecker ganz am Schluss durch die untere Schlaufe des Bündels gesteckt.

(dpa)