1. Leben
  2. Lifestyle

Geschenktipps – was Männer sich wirklich wünschen

Geschenktipps : Was Männer sich wirklich wünschen

Die gute alte Krawatte oder das allseits gern gewählte Parfum sind sicher nette Geschenkideen, veranlassen viele Männer allerdings auch nicht mehr zu Jubelstürmen. Was Männer sich wirklich wünschen.

Geschenktipps für Männer – am besten außergewöhnlich, spannend oder herausfordernd

Es ist jedes Jahr das gleiche Spiel. Der Ehemann oder Freund hat Geburtstag und ein passendes Geschenk muss her. Das können kostspielige oder auch preisgünstige Dinge sein, es sollte vor allem etwas sein, an dem der Beschenkte Freude hat und an das er sich noch lange erinnert. Im Idealfall erfüllen Männergeschenke folgende Kriterien:

  1. sie passen zum Beschenkten
  2. es handelt sich um außergewöhnliche Dinge
  3. die Geschenke sind spannend
  4. durch die Geschenke wird der Beschenkte herausgefordert

Die Luxusuhr für den Mann als Geschenktipp

Wenn der Empfänger beispielsweise beruflich viel unterwegs ist und bevorzugt Anzüge trägt, dann könnten z. B. zertifizierte Omega-Uhren eine passende Geschenkidee sein. Eine außergewöhnliche Uhr ergänzt das Business-Outfit perfekt und ist immer ein Blickfang. CHRONEXT hat ausschließlich hochwertige Luxusuhren im Portfolio. Die Besonderheit besteht darin, dass Privatpersonen hier Markenuhren nicht nur erstehen, sondern auch verkaufen können. Erhältlich sind renommierte Marken wie:

  1. Breitling
  2. Cartier
  3. Omega
  4. Patek Philippe
  5. Rolex
  6. TAG Heuer
  7. Tudor

Uhren dieser Hersteller eignen sind nicht nur als Geschenk, sondern stellen darüber hinaus auch eine Investition dar.

Spannung und Herausforderung – Geschenke für abenteuerlustige Männer

Viele Männer lieben den Nervenkitzel und wünschen sich entsprechende Geschenke von ihren Partnerinnen oder Partnern. Um das richtige Geschenk zu finden, reicht manchmal ein kleiner Spaziergang durch die Geschäfte der Innenstadt. Aber auch im Internet finden sich Anregungen für spannende Männergaben. Je nach Vorliebe lassen sich entsprechende Überraschungen arrangieren, etwa:

  1. Fallschirmsprung
  2. Tandemsprung mit dem Gleitschirm
  3. Quad Offroad Tour
  4. Offroad Tour im Jeep
  5. Survival Training
  6. Bodyflying
  7. Bungee-Jumping

Solche Abenteuer für seinen Liebsten kann man bei entsprechenden Anbietern im Internet buchen. Hier ist aber vorher zu klären, ob es Hindernisse gibt, die die Durchführung verhindern. Hat der Beschenkte beispielsweise extreme Höhenangst, ist der Fallschirmsprung aus einem Flugzeug oder ein Bungee-Abenteuer eher ungeeignet. Für eine Tour querfeldein mit dem Quad oder Jeep wird natürlich eine Fahrerlaubnis benötigt.

Im Ferrari cruisen, Baggerfahren, Panzer lenken – Erfüllung lange gehegter Männerträume

Für sehr viele Männer ist es seit Kindertagen ein Traum, einmal im Leben mit einem Ferrari oder einem Bagger zu fahren. Den PS-starken Flitzer, z. B. einen Ferrari F355 GTB, kann man stundenweise bei speziellen Anbietern mieten. Einfach abholen, einsteigen und für 30 bis 60 Minuten mit dem Ferrari durch die Stadt cruisen. Das gefällt fast jedem Mann.

Ein außergewöhnlicher Geschenktipp ist auch eine Fahrt mit einem riesigen Bagger. Dann kann der Beschenkte nach einer Einweisung ganz nach Lust und Laune Löcher graben, Sand und andere Materialien herumschieben, Steine aufladen oder Dinge stapeln. Vielleicht fordert man den Beschenkten heraus und baggert um die Wette. Eine solche Action dauert meist zwischen 45 und 60 Minuten. Je nach Verfügbarkeit kann man aus verschiedenen Baggervarianten auswählen.

Ein einmaliges Erlebnis und ein absolut außergewöhnliches Geschenk für den Mann ist eine Fahrt im Panzer. Ein solches, tonnenschweres Gefährt durch unwegsames Gelände zu lenken, ist ebenfalls ein Traum vieler Männer. Die unbändige Kraft und die robuste Technik während der Fahrt in Einklang zu bringen, stellen eine Herausforderung dar, an die sich der Beschenkte noch lange zurückerinnern wird.

Schießübungen unter fachkundiger Anleitung

Der Besitz von Schusswaffen ist in der Bundesrepublik streng reguliert. Vielleich auch deshalb wünschen sich viele Männer, mal Schießübungen mit einer Waffe durchführen zu können. Das ist durchaus möglich, nämlich auf einem Schießstand. Diese werden meist von Vereinen betrieben, z. B. von Schützenvereinen. Nach einer intensiven Einweisung kann der Beschenkte sich an verschiedenen Waffengattungen versuchen. Beim Schießtraining darf er von der Pistole bis zur Schrotflinte alles ausprobieren. Dabei erhält er auch interessante Informationen zu den Unterschieden zwischen den einzelnen Waffen. Auch Bogenschießen ist bei einer solchen Veranstaltung möglich.

Kochen und Testen – verschiedene Kurse für Männer

So mancher Mann ist ja nicht wirklich fit, wenn es um das Kochen geht. Ein sehr spaßiger Geschenktipp ist daher ein Kochkurs für Männer. Bei einem solchen lernt der Beschenkte, dass Kochen eigentlich ganz einfach ist. Liebe führt ja bekanntlich auch durch den Magen und was gibt es Schöneres, als wenn der Mann die Kunst beherrscht, seine Partnerin oder seinen Partner mit selbstgekochten Köstlichkeiten zu erobern.

Viele Männer haben eine Vorliebe für besonders hochwertige Getränke, etwa Wein, Whiskey, Wodka oder Rum. Das schreit geradezu nach einem entsprechenden Geschenk in Form einer Verkostung. Viele Hersteller bieten solche Verkostungen an. Dabei erfährt der Beschenkte nicht nur mehr über die Herstellung, sondern lernt auch etwas über die Inhaltsstoffe verschiedener Spirituosen. Außerdem besteht immer die Möglichkeit, sich mit einem Vorrat der probierten Köstlichkeiten einzudecken.

Foto: skeeze / Pixabay.com / CC0 1.0

Geschenktipp für Männer – Reise in die Virtual Reality

Die VR-Brillen findet man inzwischen in allen Elektronik-Geschäften. Auch die Wissenschaft nutzt VR. Wer seinem Partner eine Auszeit vom Alltag und eine Reise in eine virtuelle Realität schenken möchte, findet entsprechende Angebote. Vor dem Start gibt es eine ausführliche Einweisung, anschließend verbringt man zwischen 30 und 60 Minuten in einer vorher wählbaren Realität. Personen mit Epilepsie dürfen Virtual Reality nicht nutzen.

Rafting-Tour oder Indoor-Surfing – was Männer gerne machen

Für sportlich aktive und wasser-affine Männer gibt es ebenfalls passende Geschenke. Wie wäre es mit einer Rafting-Tour oder mit einem Kurs für Indoor-Surfing? Bei beiden Geschenken sollte der Mann eine gute Gesundheit vorweisen, denn Rafting und Surfen sind mit körperlichen Belastungen verbunden.

Das Rafting findet auf verschiedenen Flüssen statt und man kann zwischen eher einfacheren Routen und anspruchsvollen Wasserläufen wählen. Eine Rafting-Tour unternimmt der Beschenkte immer in einer Gruppe, weshalb es eventuell praktisch wäre, mehrere Freunde oder Bekannte dazu einzuladen.

Beim Indoor-Surfen kann vorher angegeben werden, wie versiert der beschenkte bereits in dieser Sportart ist. Der Anbieter stellt dann die Wellenhöhe und Durchflussgeschwindigkeit entsprechend ein. So wird auch das Surfen im 26 Grad warmen Wasser der Halle zu einer Herausforderung. Steigt der Beschenkte zum ersten Mal auf ein Surfbrett, steht eine Lernstange zum Festhalten zur Verfügung. Wie bei jeder Sportart, so ist auch beim Indoor-Surfen eine gute Gesundheit die wichtigste Voraussetzung für viel unvergesslichen Spaß.

(rd)