1. Leben
  2. Gesundheit

Frankfurt/Main: Zu giftig: Frühchen-Verein ruft Geschenke für Frühgeborene zurück

Frankfurt/Main : Zu giftig: Frühchen-Verein ruft Geschenke für Frühgeborene zurück

Der Bundesverband „Das frühgeborene Kind” ruft Geschenke für Frühgeborene zurück.

Die sogenannten „Starter- Kits” - eine apricotfarbene Tasche unter anderem mit Informationsmaterial - wurden zwischen November 2007 und Juni 2008 in Krankenhäusern mit neonatologischen Abteilungen verteilt.

„Trotz der Zusicherung des deutschen Lieferanten, dass die Taschen dem Standard entsprechen, wurde jetzt festgestellt, dass die Tasche selbst Chemikalien enthält, deren Konzentration nationale Grenzwerte überschreitet”, teilte der in Frankfurt ansässige Verband am Dienstag mit.

Aufmerksam geworden sei man wegen des „unangenehmen Geruchs” der Kunststoff-Tasche. Berichte über gesundheitliche Probleme seien zwar nicht eingegangen, „eine Gesundheitsbeeinträchtigung kann allerdings nicht vollkommen ausgeschlossen werden”. Daher rufe der Verein die Tasche „als Vorsichtsmaßnahme freiwillig” zurück.

Es wurde eine kostenlose Hotline (0800-101 34 48) eingerichtet. Besitzer der Taschen werden gebeten, diese an Dendrite Deutschland GmbH, Fulfillment Center/Tor 4, Gutenbergstr. 7, 85748 Garching-Hochbrück zurückzusenden. Das Porto zahlt der Empfänger.