London: Schotten sind die trinkfreudigsten Briten

London: Schotten sind die trinkfreudigsten Briten

Unter den trinkfreudigen Briten sind die Schotten die größten Zecher. Statistisch trinkt ein erwachsener Schotte jährlich eine Menge an Alkohol, die 46 Flaschen Wodka entspricht.

Damit kippen die Schotten etwa 25 Prozent mehr Alkohol in sich hinein als die Menschen in England oder Wales, wie aus einer Studie hervorgeht, die am Sonntag bekanntwurde. Das staatliche Gesundheitssystem hatte für die Untersuchung die Verkaufszahlen für Alkohol in Schottland unter die Lupe genommen.

Insgesamt wurden mehr als 50 Millionen Liter reinen Alkohols verkauft. Wegen dieser Trinkfreude dringt die schottische Regierung jetzt auf einen Mindestpreis für Alkohol.

Mehr von Aachener Nachrichten