1. Leben
  2. Gesundheit

Köln: Schnabeltasse schützt Babys vor schiefen Zähnen

Köln : Schnabeltasse schützt Babys vor schiefen Zähnen

Der Einsatz einer Schnabeltasse bei Babys ab einem Alter von sechs Monaten hilft, schiefe Zähne zu vermeiden. Darauf weist die Initiative proDente in Köln hin.

Leichter, aber stetiger Druck, wie er beim Nuckeln an der Flasche entsteht, könne beim Kleinkind dagegen zu Fehlstellungen des Kiefers und damit später zu schiefen Zähnen führen. Aus diesem Grund sollte die Flasche auch nicht zum Ruhigstellen genutzt werden. Positiv auf die Zahn- und Kieferstellung wirkt sich außerdem möglichst langes Stillen aus - es kräftigt die Kiefer-, Lippen- und Halsmuskulatur.