1. Leben
  2. Gesundheit

Münster: Pilotprojekt zu Demenz in frühen Lebensjahren

Münster : Pilotprojekt zu Demenz in frühen Lebensjahren

Mit Hilfe eines neuen Pilotprojekts soll Demenz möglichst früh erkannt und behandelt werden.

Die Alzheimer Gesellschaft NRW startet zusammen mit Ärzten des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) und der Techniker-Krankenkasse (TK) das Projekt „FrühLink”. Am Montag (10.30 Uhr) stellen die Initiatoren in Münster das Konzept vor. Einer von 1000 Menschen erkrankt bereits im Alter zwischen 45 und 70 Jahren an Demenz.

Nach Angaben der Krankenkasse sind damit in Nordrhein-Westfalen rund 18.000 Menschen in diesem Alter betroffen. Mit „FrühLink” soll die Versorgung und Selbsthilfe der Patienten verbessert werden.

(dpa)