1. Leben
  2. Gesundheit

München: Küchentipp: Grüne Stellen bei Kartoffeln immer entfernen

München : Küchentipp: Grüne Stellen bei Kartoffeln immer entfernen

Kartoffeln sind in unseren Breitengraden das ganze Jahr über im Handel erhältlich. Momentan sollte man allerdings bei den Frühkartoffeln zugreifen, sie schmecken besonders gut.

„Frühkartoffeln haben von Juni bis August Saison”, sagt Martina Tschirner, Autorin von „Pastinaken & Co.” (Umschau). Mittlere Kartoffelsorten gibt es bis September, späte ab Oktober. „Beim Einkauf sollten Sie darauf achten, dass die Schale unversehrt ist”, rät die Expertin.

Die Kartoffeln dürften zudem keine grünen Stellen oder Keimansätze enthalten. „Falls diese später durch die Lagerung entstanden sind, müssen sie unbedingt sorgfältig ausgeschnitten werden, da sie giftiges Solanin enthalten können”, warnt die Expertin.

Bei der Aufbewahrung mögen es Kartoffeln gern dunkel, kühl und luftig. „Sie sollten nie in einer Plastiktüte gelagert werden, besser sind bei größeren Mengen Kartoffelsäcke aus grobem Stoff oder auch ein Korb”, sagt Tschirner.