1. Leben
  2. Gesundheit

Köln: Hinter plötzlichem Hinken steckt oft eine Hüftentzündung

Köln : Hinter plötzlichem Hinken steckt oft eine Hüftentzündung

Wenn ein Kind wegen Schmerzen in der Hüfte plötzlich humpelt, kann ein sogenannter Hüftschnupfen dahinterstecken. Die Schmerzen können bis ins Knie ausstrahlen und dafür sorgen, dass betroffene Kinder nicht mehr laufen wollen.

Darauf weist der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) hin. Mit einem humpelnden Kind sollten Eltern immer zum Arzt gehen, um Erkrankungen wie die durch Zecken übertragene Borreliose oder Rheuma auszuschließen.

Die Coxitis fugax - so der medizinische Fachbegriff für den Hüftschnupfen - beruht auf einer Entzündung. Das Gelenk braucht dann Ruhe und Schonung, und betroffene Kinder sollten am besten das Bett hüten, rät der BVKJ. Dann klingen die Beschwerden meist nach einer Woche wieder ab. Vor allem Klein- und Grundschulkinder bekommen einen Hüftschnupfen.

(dpa)