1. Leben
  2. Gesundheit

Baierbrunn: Gut essen gegen Infarktfolgen

Baierbrunn : Gut essen gegen Infarktfolgen

Patienten, die sich nach einem Infarkt bewusst gesund ernähren, leben länger, berichtet das Patientenmagazin „HausArzt” unter Berufung auf eine US-Studie. Ein ausgewogener Speiseplan mit viel Obst, Gemüse, Nüssen und Getreideballaststoffen sowie ein höchstens moderater Alkoholkonsum senkten die Sterberate nach einem Infarkt um 24 Prozent.

<

p class="text">

Ausgewertet wurden die Daten von 2258 Frauen und 1840 Männern.

(dpa)