Münster: Experten: Chronischer Juckreiz neue Volkskrankheit

Münster: Experten: Chronischer Juckreiz neue Volkskrankheit

Der chronische Juckreiz hat sich nach Einschätzung von Medizinern zu einer Volkskrankheit entwickelt.

„In einer aktuellen, in Deutschland erstmalig durchgeführten Befragung von über 11\.000 Patienten haben 17 Prozent angegeben, unter störendem Juckreiz zu leiden.

Davon hat aber nur die Hälfte der Patienten einen Arzt aufgesucht”, sagte Sonja Ständer, Oberärztin an der Hautklinik der Universitätsklinik Münster, am Mittwoch laut Mitteilung.

In Münster sei jetzt das deutschlandweit erste „Interdisziplinäre Kompetenzzentrum Pruritus” gegründet worden. Pruritus ist der Fachbegriff für Juckreiz, der mindestens 6 Wochen anhält.

Mehr von Aachener Nachrichten