Stuttgart: Buchtipp: „Alzheimer - unabwendbares Schicksal?”

Stuttgart: Buchtipp: „Alzheimer - unabwendbares Schicksal?”

Vor Alzheimer fürchten sich viele Menschen - auch, weil sie nicht genau wissen, was eine Demenz eigentlich bedeutet. Darüber klärt die Fachärztin für Neurologie, Agnes Flöel, in ihrem Buch „Alzheimer - unabwendbares Schicksal?” auf. In Zusammenarbeit mit anderen Experten auf diesem Gebiet zeigt die Medizinerin, wie Alzheimer entsteht, wo die aktuelle Forschung steht und welche Behandlungsmöglichkeiten es gibt.

In sechs Kapiteln nähern sich die Autoren dem Thema, indem sie wissenschaftlich fundiert unter anderem über Frühdiagnostik, Risikofaktoren und die für die Krankheit verantwortlichen Eiweiße Beta-Amyloid und Tau informieren. Daneben erfährt man auch Wissenswertes über die Geschichte dieser bis heute Rätsel aufgebenden Demenz-Erkrankung, die erstmals von dem deutschen Arzt Alois Alzheimer beschrieben wurde.

Agnes Flöel (Hrsg.): „Alzheimer - unabwendbares Schicksal?”, Schattauer, 2012, 19,95 Euro, ISBN: 978-3794529100

(dapd)
Mehr von Aachener Nachrichten