Berlin: Blutigen Durchfall nicht selbst behandeln

Berlin: Blutigen Durchfall nicht selbst behandeln

Patienten mit blutigem Durchfall sollten nicht versuchen, sich selbst zu behandeln. Sie sollten vielmehr sofort zum Arzt gehen, rät die Arzneimittelkommission der Deutschen Apotheker in Berlin angesichts des grassierenden Darmkeims EHEC.

Nach derzeitigem Kenntnisstand seien gängige Mittel gegen Durchfall bei einer EHEC-Infektion unwirksam, und manche könnten sogar die Gefahr eines schweren Krankheitsverlaufs erhöhen. Wichtig sei in jedem Fall, viel zu trinken und den Verlust an Mineralstoffen auszugleichen.