1. Leben
  2. Gesundheit

München: Bloß nicht abtun: Erste Symptome für Gonorrhö meist harmlos

München : Bloß nicht abtun: Erste Symptome für Gonorrhö meist harmlos

Gonorrhö zählt zu den sexuell übertragbaren Erkrankungen und kann unter anderem Unfruchtbarkeit zur Folge haben. Darauf weist der Berufsverband der Frauenärzte hin. Die ersten Symptome sind bei Frauen hingegen meist harmlos: verstärkter Ausfluss, Juckreiz, leichte Rötung.

Bemerkt man solche Beschwerden, sollte man unbedingt zum Frauenarzt gehen. Auch wenn beim Partner Anzeichen - wie Brennen beim Wasserlassen - auftreten, sollte man zum Arzt gehen. Der kann mit einem Test herausfinden, ob man sich angesteckt hat.

Ist das der Fall, verordnet der Arzt Antibiotika. Zudem müssen alle Sexualpartner der letzten drei Monate informiert und ebenfalls untersucht werden. Schützen kann man sich mit einem Kondom.

(dpa)