1. Leben
  2. Gesundheit

Hamburg: Beschwerden in der Schwangerschaft: Nüsse können helfen

Hamburg : Beschwerden in der Schwangerschaft: Nüsse können helfen

Der Druck auf Blase und Magen verursacht bei Schwangeren hin und wieder Sodbrennen. Dann kann es zum Beispiel helfen, Haferflocken, Haselnüsse und Mandeln zu essen - und diese dabei gründlich zu kauen.

Das beruhige den übersäuerten Magen, heißt es in der Zeitschrift „Junge Familie” (Ausgabe 5/2016).

Gut ist es generell, mehrere kleine Mahlzeiten zu essen und beim Schlafen den Kopf etwas höher zu legen. Manchen Schwangeren hilft ein Löffel mit in Wasser gelöster Heilerde oder ein Teelöffel Senf nach dem Essen.

(dpa)