1. Leben
  2. Gesundheit

Berlin: Bei Hodenschmerzen mit Kind sofort zum Arzt

Berlin : Bei Hodenschmerzen mit Kind sofort zum Arzt

Klagen Jungen über plötzliche und starke Hodenschmerzen, sollten Eltern dies von einem Facharzt abklären lassen. In einem Fünftel der Fälle liegt eine Hodendrehung vor, die schnell operiert werden sollte.

Bei einer Hodentorsion ist die Blutzirkulation über die versorgenden Gefäße gestört. Nicht rechtzeitig behandelt, kann das Hodengewebe schon nach sechs bis acht Stunden absterben, erläutert die Deutsche Gesellschaft für Kinderchirurgie. Für Jungen kann das als Erwachsener eine verminderte Fruchtbarkeit bedeuten.

Bei der Operation wird der betroffene Hoden in seine ursprüngliche Lage zurückgedreht, so dass die Durchblutung wieder möglich ist, und der Hoden erhalten werden kann. Nur in besonders schweren Fällen muss er entfernt werden.

(dpa)