1. Leben
  2. Gesundheit

München: Baby lieber ohne Decke schlafen legen

München : Baby lieber ohne Decke schlafen legen

Babys können unter schweren Decken oder Kopfkissen leicht ersticken. Eltern legen ihr Kind deshalb am besten in einem Schlafsack ohne zusätzliche Bettdecke hin.

Der Schlafsack lasse sich im Gegensatz zu einer Decke nicht wegstrampeln oder über den Kopf ziehen, erläutert die Stiftung Kindergesundheit.

Die beste Schlafposition ist auf dem Rücken. In dieser Haltung können Babys über Kopf und Arme überschüssige Wärme abgeben. Außerdem wird die Gefahr des plötzlichen Säuglingstods minimiert.

(dpa)