1. Leben
  2. Gesundheit

Krefeld: Auch leichte Depressionen vom Arzt abklären lassen

Krefeld : Auch leichte Depressionen vom Arzt abklären lassen

Auch leichte, schleichend auftretende Depressionen sollten Betroffene von einem Facharzt abklären lassen. Denn wenn solche episodisch vorkommenden, psychischen Beschwerden nicht rechtzeitig behandelt werden, besteht die Gefahr, dass daraus langsam eine schwere Depression oder die zunächst leichte Form chronisch wird.

Darauf weist Christa Roth-Sackenheim, Vorsitzende des Berufsverbandes Deutscher Psychiater in Krefeld, hin. Grundsätzlich seien Depressionen mittlerweile sehr gut behandelbar.

Bei leichten Beschwerden stehen Roth-Sackenheim zufolge Medikamente zur Stimmungsaufhellung zwar nicht im Vordergrund. Sie seien aber eine wichtige Option und hätten denselben Stellenwert wie die Psychotherapie. Beide Behandlungsmethoden könnten kombiniert oder jeweils allein angewendet werden. Der Patient habe dabei ein Mitentscheidungsrecht.

Typische Symptome einer Depression sind Niedergeschlagenheit, Antriebslosigkeit und Konzentrationsschwierigkeiten. Auch Angst, Reizbarkeit und sexuelles Desinteresse können Hinweise sein. Körperlich kann sich eine Depression außerdem durch Schlafstörungen, Erschöpfung, mangelnden Appetit oder Schmerzen bemerkbar machen.

(dpa)