1. Leben
  2. Gesundheit

München: Alkohol beeinträchtigt Wirkung der Pille nicht

München : Alkohol beeinträchtigt Wirkung der Pille nicht

Verhüten Frauen mit der Pille, müssen sie nicht befürchten, dass zu viel Alkohol die Wirkung des Medikaments behindert. Wichtig sei nur, die Pille weiterhin pünktlich einzunehmen und sich - etwa nach einer feucht-fröhlichen Karnevalsfeier - nicht übergeben zu müssen oder Durchfall zu bekommen. Darauf weist der Berufsverband der Frauenärzte in München hin.

<

p class="text">

Auch wenn die Verhütung damit sicher ist, sollten Frauen trotzdem keinen ungeschützten Sex haben. Nur Kondome könnten vor sexuell übertragbaren Krankheiten wie HIV, Syphilis oder Tripper bewahren. Sie verhindern auch eine Infektion mit Chlamydien, die unfruchtbar machen, und Viren, die zum Beispiel Gebärmutterhalskrebs auslösen können.

(dpa)