1. Leben
  2. Geld

Frankfurt/Main: Werpapiere nicht auf Kredit kaufen

Frankfurt/Main : Werpapiere nicht auf Kredit kaufen

Seit Jahresbeginn sind die Börsenkurse weltweit gestiegen. Anleger sollten aber vorsichtig sein, wenn sie von diesem Trend profitieren wollen.

Denn auch wenn die Darlehenszinsen derzeit günstig sind, sollten Anleger keine Wertpapiere auf Kredit kaufen, empfiehlt die Aktion „Finanzwissen für alle” der Fondsgesellschaften.

Denn wer Schulden mache, um zu investieren, könne unter dem Strich verlieren, wenn die Kurse sich ungünstig entwickeln. Grundsätzlich sollten Anleger nur das Geld in Aktien stecken, das sie langfristig entbehren könne.