1. Leben
  2. Geld

Aachen: Vier Alternativen zum Dispokredit

Aachen : Vier Alternativen zum Dispokredit

Weit und breit Minizinsen, nur beim Dispokredit nicht. Dieser verschlingt in manchen Fällen sogar mehr als zehn Prozent Zinsen.

1. Halb so hohe Zinsen mit Ratenkredit

Im Vergleich zum Dispositionskredit sind Ratenkredite nur halb so teuer. Zahlreiche Banken berechnen sogar nur ein Viertel der üblichen Dispozinsen, beispielsweise Degussa Bank, SWK Bank und Bank of Scotland. Allerdings sind die Kreditzinsen dieser Banken bonitätsabhängig. Bestehen bei der Bonitätsprüfung Zweifel an der Kreditwürdigkeit, kann der Kredit schnell das Doppelte kosten.

Mehr Transparenz und Sicherheit bieten hingegen Ratenkredite mit feststehendem Zinssatz. Bei diesen beispielsweise von Barclaycard, SKG Bank und ING-Diba angebotenen Darlehen sehen Kreditnehmer von Anfang an, welche Kosten auf sie zukommen. Weiterer Pluspunkt: Im Gegensatz zum Dispokredit, dessen variable Zinsen kurzfristig steigen können, sind die Konditionen beim Ratenkredit unveränderlich fest.

2. Kleinkredit bei dringendem Geldbedarf

Manche Bank vergibt Kleinkredite ab 500 Euro. Solche Minidarlehen sind für Liquiditätsengpässe gedacht, zum Beispiel wenn Verbraucher Geld für eine unvorhergesehene Autoreparatur brauchen. Aufgrund der geringen Kreditbeträge bewegen sich die Laufzeiten zwischen drei und zwölf Monaten. Positiv: Die schnelle Tilgung ermöglicht geringe Kreditzinsen.

3. Kreditkarte: Einkaufen ohne Zinsen

Teuren Dispozinsen umgehen Verbraucher mit Hilfe bestimmter Kreditkarten. Nach Informationen der Targobank funktioniert dies bei sogenannten Charge-Karten, denn diese berechnen eine gewisse Zeit lang keine Zinsen. Bei Charge-Karten werden die Umsätze nur einmal im Monat vom Girokonto abgebucht. Bezahlen Sie am Monatsanfang mit der Kreditkarte, erhalten Verbraucher quasi bis Monatsende einen zinslosen Kredit. Möglich ist dies zum Beispiel mit den Visa Karten von Comdirect, DKB und Targobank.

4. Der Händlerkredit

Sogenannte Null-Prozent-Finanzierungen bieten vor allem Möbelhäuser, Kaufhäuser und Autohändler. Doch Vorsicht ist geboten! Oft lauern im Kleingedruckten Abschluss- oder Kontoführungsgebühren, die aus dem vermeintlichen Schnäppchenzins schnell einen Wucherkredit machen.

Finanzierungswillige sollten sich den beworbenen Artikel sehr genau ansehen, bevor sie sich für den Kauf entscheiden. Häufig soll die Null-Prozent-Finanzierung nur den Absatz von schwer verkäuflichen Ladenhütern ermöglichen. Unterm Strich ist es oft besser, ein ordentliches Produkt mittels Ratenkredit zu kaufen als ein mangelhaftes zu Null-Zinsen.