Aachen: Ratenkredite erneut günstiger

Aachen: Ratenkredite erneut günstiger

Nach einem Zwischenhoch sinken die Ratenkreditzinsen wieder. Kreditnehmer sollten nun auf eine rasche Tilgung setzen. Die Kreditzinsen befinden sich wieder auf Talfahrt. Nachdem der Biallo-Index - ein Durchschnittswert aus knapp hundert Angeboten - für Ratenkredite mit 48 Monaten Laufzeit im Oktober auf 6,45 Prozent angestiegen war, liegt er nun wieder bei 6,14 Prozent.

Zum Vergleich: Mitte 2008 kosteten vergleichbare Darlehen noch gut neun Prozent. Während Ratenkredite über 10.000 Euro mit vierjähriger Laufzeit heute bereits ab 228 Euro im Monat zu haben sind, etwa bei der Targobank, mussten Kreditnehmer vor fünf Jahren im Schnitt 250 Euro dafür berappen.

Gerade bei langer Darlehenslaufzeit werden Kreditnehmer aktuell kräftig entlastet. Angenommen Sie möchten Ihre Küche umbauen und neu einrichten. Dazu borgen Sie sich 12.000 Euro bei der Bank. Die monatliche Kreditrate soll die Schwelle von 200 Euro nicht überschreiten. Möglich ist das ab einer Laufzeit von 72 Monaten. Bei der Targobank zahlen Sie in diesem Fall rund 191 Euro pro Monat, DKB und Postbank berechnen gut 192 Euro.

Durch eine lange Kreditlaufzeit fällt die monatliche Rate zwar niedriger aus, die Zinskosten steigen jedoch. Kreditnehmer sollten daher prüfen, ob sie nicht mit einer höheren Tilgung den Ratenkredit schneller zurückzahlen können. Hier ist genaue Abwägung gefragt.