1. Leben
  2. Geld

Stuttgart: Neue Geschäftsbedingungen von Bausparkasse können Gebühren bedeuten

Stuttgart : Neue Geschäftsbedingungen von Bausparkasse können Gebühren bedeuten

Bausparer sollten genau hinsehen, wenn ihre Bausparkasse die Geschäftsbedingungen ändert. Denn das kann unter Umständen teuer werden. Nach Angaben der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg informiert derzeit eine Bausparkasse ihre Kunden über eine anstehende Änderung der Allgemeinen Bausparbedingungen.

Damit wird in einigen Tarifen aber zugleich eine Servicepauschale in Höhe von 24 beziehungsweise 12 Euro jährlich eingeführt.

Insbesondere Tarife mit höheren Guthabenzinsen werden damit teurer, kritisieren die Verbraucherschützer. Kunden können die Änderung verhindern, wenn sie fristgerecht widersprechen. Nach Auffassung der Verbraucherschützer berechtigt dieser Widerspruch die Bausparkasse nicht, den Bausparvertrag zu kündigen.

(dpa)