1. Leben
  2. Geld

Halle: Kostenlos krankenversichert als Student: 400-Euro-Grenze beachten

Halle : Kostenlos krankenversichert als Student: 400-Euro-Grenze beachten

Studenten können sich bis zu ihrem 25. Geburtstag kostenlos über ihre Eltern krankenversichern. Allerdings dürfen sie dafür nicht zu viel verdienen.

Um in der beitragsfreien Familienversicherung zu bleiben, muss das regelmäßige Einkommen unter 360 Euro liegen. Bei einer geringfügigen Beschäftigung darf es 400 Euro nicht überschreiten. Darauf weist die Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt in Halle hin.

Studenten dürfen außerdem nicht mehr als 20 Stunden in der Woche jobben, wenn sie kostenlos krankenversichert bleiben wollen. Eine Ausnahme gilt für die Semesterferien.

Ab dem 25. Geburtstag können Hochschüler eine studentische Krankenversicherung abschließen. Der Beitrag ist bei allen Krankenkassen gleich und beträgt im kommenden Wintersemester monatlich 53,40 Euro. Hinzu kommt der Satz für die Pflegeversicherung in Höhe von 9,98 Euro beziehungsweise 11,26 Euro für Kinderlose ab 23 Jahren.

Haben Studenten gesetzlich versicherter Eltern Wehr- oder Zivildienst geleistet, verlängert sich die Familienversicherung nach dem 25. Geburtstag um diesen Zeitraum.