Berlin: Handy-Tarife der Discounter schneiden im Test gut ab

Berlin: Handy-Tarife der Discounter schneiden im Test gut ab

Der richtige Handy-Tarif spart bares Geld. In einem Vergleich der Stiftung Warentest (September-Ausgabe der Zeitschrift „test”) schnitten vor allem Angebote von Discountern wie Aldi Talk oder Penny Mobil gut ab.

Teurer hingegen sind Netzbetreiber wie Vodafone und T-Mobile.

Laut Stiftung Warentest gibt es gute Angebote vor allem für Vieltelefonierer bei Aldi Talk, Edeka, Penny Mobil und Rewe. Gut schnitten im Test auch die Handytarife discoplus und Minutel ab.

Bei ihnen kosten Gesprächsminute und Kurznachrichten rund 8 Cent. Besonders günstig sind Prepaid Tarife, bei denen der Kunde im Voraus bezahlt und dann sein Guthaben abtelefoniert.

Die günstigsten Angebote der vier Netzbetreiber T-Mobile, Vodafone, O2 und E-Plus/Base kosten laut Test oft doppelt so viel wie das Vergleichsangebot der Discounter.

Mehr von Aachener Nachrichten