Aachen: Biallos Ratgeber: Ratenkredite mit nur vier Prozent finanzieren

Aachen: Biallos Ratgeber: Ratenkredite mit nur vier Prozent finanzieren

So niedrige Zinssätze zum Geld Leihen gab es selten. Wir haben die besten Ratenkredite im März für Sie verglichen.

Ein Ratenkredit über 36 Monate kostet aktuell durchschnittlich 5,79 Prozent - das ist ein Rekordtiefstand (Quelle: Biallo-Index, biallo.de).

Zinstief mit positiven externen Effekten

Eine Bank nach der anderen senkt ihre Konditionen. Erst die BB Bank, dann Bank 11 und ING-Diba und nun hat auch die 1822 direkt die Zinsen für ihre Ratenkredite deutlich gesenkt: Für Beträge von 2500 bis 50.000 Euro und Laufzeiten von zwölf bis 84 Monaten auf 4,94 Prozent effektiv. Diese vier Anbieter bieten die besten Ratenkredit-Schnäppchen im März an, besonders bei langen Kreditlaufzeiten. Die Konkurrenz wartet noch auf das Frühlingserwachen und berechnet teilweise zwei bis drei Prozentpunkte mehr oder gar mehr als das Doppelte.

36 Monate - wer führt bei den Klassikern der Ratenkredite

Die Bank 11 und die PSD Bank München haben mit 4,44 Prozent effektivem Jahreszins bei einem Ratenkredit über 10.000 Euro mit 36 Monaten Laufzeit die Nase ganz vorn. Die Top-Anbieter liegen mindestens zwei Prozentpunkte vor den günstigsten Konkurrenten, der Oyak Anker Bank, SKG Bank und Targobank - diese bieten Ratenkredite mit 4,65 bis 4,79 Prozent effektiv. Günstige Kredite für unter fünf Prozent können Anleger im März zudem bei der Netbank, 1822 direkt, DKB, Cosmos Direkt, Cortal Consors, ING-Diba oder Postbank finden. Als Vergleich: Der Durchschnitts-Zins vom Biallo-Index liegt für 36-monatige Ratenkredite aktuell bei 5,81 Prozent (biallo.de).

Längere Laufzeit - gleiche Kosten

Ratenkredite mit einer doppelten Laufzeit sind bei den Spitzenanbietern kaum teurer. Längere Laufzeiten bieten die Möglichkeit den Kredit in kleineren Beträgen zurückzuzahlen. Für 10.000 Euro nimmt die PDS Bank München über 72 Monate ebenfalls einen Effektivzins von 4,44 Prozent. Dicht gefolgt von der Targobank, mit 4,79 Prozent und der Bank 11 mit 4,88 Prozent. Auch die anderen Top-Anbieter im März sind bereits bekannte Gesichter: die Netbank, 1822 direkt, DKB, ING-Diba und Postbank bleiben alle unterhalb der Fünf-Prozent-Marke. Für Ratenkredite mit einer 72 Monatigen Laufzeit liegt der Durchschnitt im Biallo-Index derzeit bei 6,32 Prozent.

Sondertilgungen - auch im März eine gute Strategie

Die außerplanmäßigen Extrazahlungen um größere Summen des Ratenkredits flexibler zu tilgen, haben sich inzwischen bei vielen Finanzdienstleistern durchgesetzt. Ganz vorne am Markt sind hier die 1822 direkt, die Comdirect die ING-Diba, sie bieten ihren Kreditnehmern das Sondertilgungsrecht ohne Kostenaufschlag an, wie auch die SWK-Bank und die Sparda Bank Hamburg.

Unbegrenzte Sondertilgungen erlauben die Audi-Bank direkt, VW-Bank sowie die Sparda Bank München. Andere Kreditinstitute behandeln die Sondertilgung weiterhin wie eine Extraleistung und bieten diese nur mit Einschränkungen an. Nur einmal im Jahr kann bei der Norisbank sondergetilgt werden und das auch nur bis maximal 50 Prozent der verbleibenden Restschuld. Noch restriktiver ist die Postbank. Hier ist eine Sondertilgung nur einmal während der gesamten Kreditlaufzeit möglich und auch maximal nur bis zu 50 Prozent der offenen Kreditschuld. Kunden der Targobank, können immerhin bis zu 80 Prozent des offenen Kreditsaldos tilgen.

Clever Finanzieren? Hier gibts die aktuellen Top-Konditionen bei Ratenkrediten.