1. Leben
  2. Geld

Gummersbach: Betriebliche Altersversorgung vor allem in großen Firmen üblich

Gummersbach : Betriebliche Altersversorgung vor allem in großen Firmen üblich

Größere Unternehmen bieten ihren Mitarbeitern deutlich häufiger Versorgungsleistungen im Alter an als kleine. Das zeigt eine Studie der Managementberatung Kienbaum. Danach hat in Unternehmen mit bis zu 50 Mitarbeitern jede dritte Fachkraft (34 Prozent) eine betriebliche Altersversorgung - in Konzernen mit mehr als 5000 Beschäftigten sind es rund drei von vier (76 Prozent).

<

p class="text">

Führungskräften sagt der Arbeitgeber deutlich häufiger die Zusatzleistung zur Rente zu als Fachkräften. Im Schnitt kommen drei von vier Führungskräften (77 Prozent) in den Genuss einer betrieblichen Altersversorgung - bei den Fachkräften sind es rund zwei Drittel (68 Prozent). Für die Studie wurden die Daten von 5000 Personen aus 220 Unternehmen analysiert.

(dpa)