1. Leben
  2. Geld

Neustadt/Weinstraße: Bei Sachspenden verlangt Finanzamt eine Zuwendungsbestätigung

Neustadt/Weinstraße : Bei Sachspenden verlangt Finanzamt eine Zuwendungsbestätigung

Bei Sachspenden verlangt das Finanzamt eine Zuwendungsbestätigung. Andernfalls werden die Kosten nicht anerkannt. Darauf weist die Vereinigte Lohnsteuerhilfe in Neustadt an der Weinstraße hin.

<

p class="text">

Wer beispielsweise seinem Fußballverein neue Trikots spendet, lässt sich das von dem Verein schriftlich bestätigen. Der Nachweis muss die genaue Bezeichnung des gesendeten Gegenstandes, das Alter und den Zustand, den Kaufpreis des Einizelstücks und den Gesamtwert sowie den Tag, an dem gespendet wurde, enthalten.

(dpa)