1. Leben
  2. Familie

Berlin: Vergrößerte Mandeln können bei Kindern zu Schlafstörungen führen

Berlin : Vergrößerte Mandeln können bei Kindern zu Schlafstörungen führen

Haben Kinder Schlafstörungen und sind tagsüber oft müde, können dahinter krankhaft vergrößerte Mandeln stecken. Darauf weist der Bundesverband der Kinder- und Jugendärzte hin (BVKJ). Anzeichen sind häufiges Atmen durch den Mund oder Schnarchgeräusche.

<

p class="text">

Um das Problem in den Griff zu bekommen, kann ein operativer Eingriff sinnvoll sein. Krankhaft vergrößerte Gaumenmandeln treten vor allem bei Kindern zwischen dem zweiten und achten Lebensjahr auf und sind häufig die Folge einer Infektion. Die Entscheidung über eine OP sollten Kinder- und der HNO-Arzt gemeinsam treffen, da Mandeln für die Infektabwehr sehr wichtig sind.

(dpa)