1. Leben
  2. Familie

Berlin: Mehr Eltern können Schulgeld absetzen

Berlin : Mehr Eltern können Schulgeld absetzen

Eltern können jetzt Schulgeld leichter als Sonderausgaben absetzen. Sie können 30 Prozent beim Finanzamt abrechnen und insgesamt bis zu 5000 Euro Kosten geltend machen.

Nach einem Bericht der Zeitschrift „Finanztest” kann nun auch das Geld für die Volkshochschule angerechnet werden. Voraussetzung ist, dass das Kind dort das Abitur nachholt und kein Schüler ist.

Den Abzug gibt es, wenn die private Schule - eine Grundschule, allgemein- oder berufsbildende Ergänzungsschule - zu einem in Deutschland anerkannten Schul-, Jahrgangs- oder Berufsabschluss führt oder darauf vorbereitet.

Eingeschlossen sind Schulen in der Europäischen Union, im europäischen Wirtschaftsraum und deutsche Schulen im Ausland, heißt es in dem Bericht.