Bonn: Laterne mit Kerze nur im Beisein der Eltern

Bonn: Laterne mit Kerze nur im Beisein der Eltern

Haben Kinder eine Laterne mit Kerze, sollten sie damit nicht ohne Eltern losziehen.

Außerdem eigneten sich solche Laternen nur für kleine Martinsumzüge, erläutert die Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) Mehr Sicherheit für Kinder in Bonn. Für Umzüge mit großen Kindergruppen, bei denen es eng werden kann, kauften Eltern dagegen besser Laternen mit elektrischem Licht.

Ein Laternenumzug sei grundsätzlich eine gute Möglichkeit, Kindern den verantwortungsbewussten Umgang mit Feuer beizubringen. Die Mädchen und Jungen sollten wissen, wie sie die Laterne richtig tragen, dass sie Sicherheitsabstände einhalten müssen und wie sie sich verhalten können, wenn sie Feuer fängt, erläutert die BAG.

Mehr von Aachener Nachrichten