Krefeld: Kinder haben großen Einfluss auf Autowahl der Eltern

Krefeld: Kinder haben großen Einfluss auf Autowahl der Eltern

Kinder haben großen Einfluss auf die Autoauswahl ihrer Eltern. Das ergab eine qualitative Studie des Kompetenzzentrums Frau und Auto der Hochschule Niederrhein in Krefeld.

Neben einem großen Platzangebot und höchstmöglicher Sicherheit wünschten sich Eltern beispielsweise per Funk verschließbare Türen und Unterhaltungselektronik. Bei Farbwahl und Innenausstattung würden die Kinder in die Kaufentscheidung einbezogen.

Mit der Geburt des ersten Kindes änderten sich die Bedürfnisse der Eltern. Bei kleinen Kindern wünschten sie sich Seitenairbags an den Rücksitzen, einen besonderen Kopfschutz, Anschnall-Warnsignale und eine elektrische Kindersicherung.

Familien mit Kindern zwischen acht und zwölf Jahren legten wiederum mehr Wert auf Anschlüsse für DVD-Player, Radios und Kopfhörer. Bei noch älteren Kindern sei es den Eltern wichtig, dass im Auto Sportausrüstung und Musikinstrumente transportiert werden können, so die Forscher. Für die Studie, bei der es nicht um Repräsentativität ging, wurden 42 Mütter und Väter befragt.

Mehr von Aachener Nachrichten