1. Leben
  2. Familie

Köln: Für Bettnässer schon abends Wechselkleidung bereitlegen

Köln : Für Bettnässer schon abends Wechselkleidung bereitlegen

Machen Kinder immer wieder nachts ins Bett, kann das in der Familie für gereizte Stimmung sorgen. Damit die Nachtruhe so wenig wie möglich gestört wird, ist eine gute Routine hilfreich.

Dazu können Eltern die Matratze des Kinder mit wasserdichten Auflagen oder Betttüchern vor Nässe schützen. Am besten legen sie außerdem vor dem Schlafengehen einen sauberen Schlafanzug, frische Bettwäsche und Laken bereit. Drauf weist das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) in Köln hin.

Je nach Alter kann das Kind mithelfen oder lernen, sein Bett selbst zu beziehen. Am nächsten Morgen sollte genug Zeit eingeplant werden, damit das Kind duschen kann und sich die Eltern um die Wäsche kümmern können.

(dpa)