München: Ehepaare sollten Erbververtrag abwägen

München: Ehepaare sollten Erbververtrag abwägen

Ehepaare sollten sich gut überlegen, ob sie einen Erbvertrag abschließen.

Denn ein Erbvertrag sei bindend, erklärt Prof. Klaus Michael Groll vom Deutschen Forum für Erbrecht in München. Das heißt: Ohne Zustimmung des anderen Ehepartners komme man in der Regel aus dem Vertrag nicht mehr heraus.

Nach einer Trennung könne das aber zu einem Problem werden. Daher sei ein Testament möglicherweise die bessere Wahl. Denn dieses könne jederzeit geändert werden.