1. Leben
  2. Familie

Berlin: Draußen spielen klappt auch bei Herbstwetter

Berlin : Draußen spielen klappt auch bei Herbstwetter

Trotz trübem Herbstwetter müssen Kinder nicht immer drinnen spielen. Schon eine Stunde Bewegung draußen helfe dabei, die Abwehrkräfte zu stärken. Darauf weist die Plattform Ernährung und Bewegung (peb) hin.

Auch bei Regen muss der Ausflug nach draußen nicht ausfallen: Ein Spaziergang, bei dem der Nachwuchs warm und regenfest verpackt durch die Pfützen springen darf, kann ebenfalls Spaß machen.

Wer es noch spannender mag, kann mit den Kleinen auch zu einer Nachtwanderung los ziehen. Nach der Uhrumstellung kann die schon um 16.30 Uhr starten. Ist es draußen absolut zu ungemütlich, ist ein Ausflug ins Schwimmbad eine gute Alternative.

(dpa)