1. Leben
  2. Familie

Berlin: Besuchsdienste verschaffen Pflegenden eine Auszeit

Berlin : Besuchsdienste verschaffen Pflegenden eine Auszeit

Ein längerer Urlaub ist für viele Pflegende schwer zu organisieren. Um trotzdem einmal abschalten zu können, können im Alltag unter anderem Besuchs- und Fahrdienste Entlastung bieten. Bei anderen Angeboten begleiten Freiwillige Pflegebedürftige zum Beispiel zum Einkaufen, ins Theater, Kino oder beim Spazierengehen.

<

p class="text">

Diese Hilfsdienste werden häufig von Kommunen oder Wohlfahrtsverbänden organisiert und meist sehr günstig oder sogar kostenlos angeboten. Darauf weist das Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP) hin. Am besten erkundigen sich Angehörige bei Anbietern vor Ort, welche Hilfen sie in Anspruch nehmen können.

(dpa)