1. Leben
  2. Familie

Berlin: Beim Elternabend nach Medien im Unterricht fragen

Berlin : Beim Elternabend nach Medien im Unterricht fragen

Zunehmend nutzen Kinder spielerische Apps zum Lernen. Eltern sind dabei oft unsicher, welche Angebote die richtigen sind. Auch in den Schulen selbst kommen inzwischen unterschiedlichste Medien zum Einsatz. Eltern fragen deshalb etwa beim Elternabend, welche Medien im Unterricht genutzt werden.

Dazu rät die Initiative „Schau hin - Was dein Kind mit Medien macht”. Dann lässt sich die private Nutzung besser auf die schulischen Anforderungen abstimmen. Außerdem können sich die Eltern untereinander austauschen, welche Erfahrungen sie gemacht haben, und welche Apps sie empfehlen würden.

Der Vorteil vom digitalen Lernen ist laut der Initiative: Je aktiver der Lernende, desto nachhaltiger der Lernerfolg. Wichtig ist aber, dass die Inhalte dem Alter und dem Wissen des Kindes entsprechen. Idealerweise bauen die Übungen aufeinander auf, berücksichtigen den Lernfortschritt und bieten regelmäßige Erfolge.

(dpa)