1. Leben
  2. Familie

Mannheim: Bei Problemen von Mitschülern: ansprechen und nachfragen

Mannheim : Bei Problemen von Mitschülern: ansprechen und nachfragen

Wenn man merkt, dass ein Mitschüler psychische Probleme hat, ist Wegschauen der falsche Weg.

„Man sollte ihn behandeln, wie man einen Freund behandeln würde: Interessiert und vorsichtig nachfragen”, empfiehlt Psychologe Bodo Reuser von der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung (BKE).

Natürlich macht man das besser nicht vor der ganzen Klasse, sondern in einer ruhigen Situation - unter vier oder vielleicht sechs Augen. Dann bekommt der Betroffene das Gefühl, dass jemand bereit ist, ihm zu helfen.

(dpa)