1. Leben
  2. Familie

Berlin: Anschlag in Orlando: Mit Kindern über ihre Ängste sprechen

Berlin : Anschlag in Orlando: Mit Kindern über ihre Ängste sprechen

Bekommen Kinder von dem Anschlag in Orlando etwas mit, sollten Eltern mit ihrem Nachwuchs offen darüber sprechen.

<

p class="text">

Sie können etwa erklären, dass solche Anschläge relativ unwahrscheinlich sind und viel für die Terrorabwehr getan wird, erklärt Kristin Langer von der Initiative „Schau hin! Was dein Kind mit Medien macht”. Gut ist häufig auch, Sohn oder Tochter dazu anzuregen, Gefühle in einem Bild auszudrücken. Wichtig: Eltern sollten die Ängste der Kinder ernst nehmen und sie mit dem Geschehen nicht alleine lassen.

(dpa)