1. Leben
  2. Genuss

Königstein: Wenig Frisches im Winter: Kichererbsen ergänzen Speiseplan

Königstein : Wenig Frisches im Winter: Kichererbsen ergänzen Speiseplan

Kichererbsen sind reich an Eiweiß, Kohlenhydraten, Ballaststoffen sowie den Mineralstoffen Kalzium, Magnesium und Eisen. Und die Hülsenfrüchte aus dem Orient enthalten die Vitamine B1, B6 und Folsäure.

Das berichtet die Zeitschrift „Naturarzt” (Ausgabe November 2015). Deshalb sind Kichererbsen besonders im Winter, wenn es nur wenig frisches Gemüse gibt, ein wichtiger und wertvoller Bestandteil der Ernährung.

Da Kichererbsen blähend wirken, kann man sie gut mit Kreuzkümmel, Koriander, Fenchelsamen, Rosmarin, Bohnenkraut oder Senfkörpern zubereiten - so werden sie bekömmlicher.

(dpa)