1. Leben
  2. Essen und Trinken

Bonn: Nicht immer nur Eintopf: Steckrüben schmecken auch in Suppen gut

Bonn : Nicht immer nur Eintopf: Steckrüben schmecken auch in Suppen gut

Früher kamen Steckrüben fast ausschließlich in Eintöpfen zum Einsatz. Dabei schmecken sie auch gedünstet als Gemüsebeilage, in einer Cremesuppe oder geraspelt als Rohkost, erklärt der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauern in Bonn.

<

p class="text">

Der Geschmack sei ähnlich dem von Kohlrabi. Weil Steckrüben recht groß sind, wird für ein Gericht selten eine ganze Rübe verkocht: Geschält werden sollte daher nur der benötigte Teil - der Rest kann kühl rund eine Woche lang lagern. Dabei müssen Verbraucher die Schnittfläche aber mit Frischhaltefolie abdecken.

(dpa)