1. Leben
  2. Essen und Trinken

Bonn: Frische Cranberrys am besten gegart verwenden

Bonn : Frische Cranberrys am besten gegart verwenden

Cranberrys werden am besten immer gegart verwendet - etwa als Soße, Kompott oder im Kuchen. Roh schmecken sie nach Angaben des Verbraucherinformationsdienstes aid in Bonn nicht, weil sie äußerst herb sind.

In den USA ist eine Cranberrysoße traditioneller Begleiter des Thanksgiving-Truthahns. Dafür werden frische Beeren mit etwas Zucker, Wasser und abgeriebener Orangenschale bei milder Hitze kurz gekocht. Eine Prise Salz rundet das Aroma ab.

Noch bis Januar gibt es die Früchte frisch im Handel, getrocknet sind sie das ganze Jahr über erhältlich. Verbraucher können die frischen Beeren dem aid zufolge bis zu zwölf Wochen im Kühlschrank aufheben.

Cranberrys sind Verwandte der europäischen Preiselbeeren, allerdings deutlich größer, heller und fester. In ihnen steckt viel Vitamin C, A und K, außerdem Natrium, Kalium und Magnesium.

(dpa)