1. Leben
  2. Genuss

Bonn: Chronische Verstopfung: Flohsamen und Weizenkleie helfen

Bonn : Chronische Verstopfung: Flohsamen und Weizenkleie helfen

Gegen chronische Verstopfung hilft mitunter schon, sich verstärkt ballaststoffreich zu ernähren, viel zu trinken und sich zu bewegen. Zeigt das innerhalb von vier Wochen keine Besserung, können zusätzlich Ballaststoffpräparate zum Einsatz kommen - etwa Flohsamenschalen oder Weizenkleie.

<

p class="text">

Darauf weist die Deutsche Gesellschaft für Ernährung in ihrem neuen Ratgeber „Essen und Trinken bei chronischer Verstopfung” hin. Zeigt auch das keine Wirkung, muss zunächst ein Arzt andere Ursachen für die Verstopfung ausschließen - beispielsweise eine Beckenbodensenkung. Erst danach sollten Abführmittel zum Einsatz kommen.

(dpa)