Stuttgart: Sprachtrainer ist als Lehrer rentenversicherungspflichtig

Stuttgart: Sprachtrainer ist als Lehrer rentenversicherungspflichtig

Selbstständige Sprachtrainer sind als Lehrer rentenversicherungspflichtig. Das gilt auch dann, wenn der Unterricht nicht mehr auf die Vermittlung sprachlicher Grundlagen, sondern „kulturspezifischer Konventionen” abzielt. Das entschied das Landessozialgericht Baden-Württemberg (Aktenzeichen: L 2 R 115/12).

<

p class="text">

Damit wiesen die Richter die Klage einer Frau gegen die Einstufung als rentenversicherungspflichtige Sprachlehrerin ab. Die Klägerin habe ohne jeden Zweifel Kurse gegeben, in denen sie ihr sprachliches und kulturelles Know-how an Dritte weitergegeben habe. Für die behauptete, überwiegend „beratende” Tätigkeit habe die Klägerin keine Belege vorweisen können. Damit sei sie als Lehrerin einzustufen und entsprechend sozialversicherungspflichtig.

(dapd)
Mehr von Aachener Nachrichten