1. Leben
  2. Bildung und Beruf

Berlin: Pendler sind erschöpfter als andere Arbeitnehmer

Berlin : Pendler sind erschöpfter als andere Arbeitnehmer

Pendeln Arbeitnehmer zum Job regelmäßig länger als 45 Minuten für eine Strecke, haben sie in der Regel deutlich höhere Erschöpfungswerte. Darauf weist Antje Ducki hin, Professorin für Arbeits- und Organisationspsychologie an der Beuth Hochschule für Technik in Berlin.

Wer kürzer pendelt oder nur gelegentlich so lange unterwegs ist, kann das in der Regel kompensieren, so die Expertin in der Zeitschrift „Human Resources Manager” (Ausgabe Dezember 2014/Januar 2015).

Besonders anstrengend seien für Pendler unvorhergesehene Ereignisse auf der Strecke wie Stau. Dann hätten sie die Situation nicht mehr im Griff und erlebten einen Kontrollverlust. Das mache zusätzlichen Stress.

(dpa)