1. Leben
  2. Bildung und Beruf

Dortmund: Oft ein guter Schuss ins Blaue: Bewerbung persönlich vorbeibringen

Dortmund : Oft ein guter Schuss ins Blaue: Bewerbung persönlich vorbeibringen

Um in der Masse der Bewerber aufzufallen, kann es sinnvoll sein, die Unterlagen persönlich in der Firma abzugeben. „Das ist oft ein guter Schuss ins Blaue”, sagt Karriereberater Thorsten Knobbe aus Dortmund. Im besten Fall treffen Bewerber den Personaler oder sogar den Geschäftsführer an.

<

p class="text">

Das Risiko sei allerdings groß, dass es nicht klappt und man abgewiesen wird - vor allem in größeren Unternehmen. Wenn es klappt und man sich persönlich vorstellt, hat man oft bessere Chancen als jene, die ihre Unterlagen nur per Post schicken. Gerade bei kleineren Betrieben sei diese Strategie durchaus erfolgsversprechend.

(dpa)