1. Leben
  2. Bildung und Beruf

Nürnberg: Nur wenige sind für Notfälle im Betrieb geschult

Nürnberg : Nur wenige sind für Notfälle im Betrieb geschult

Viele Beschäftigte wissen nicht, wie sie sich bei einem Feueralarm im Betrieb richtig verhalten.

Laut einer repräsentativen GfK-Umfrage wird nur bei jedem dritten (34 Prozent) Arbeitnehmer mindestens alle ein bis zwei Jahre eine Feuerübung im Betrieb gemacht.

Fast jeder Fünfte (19 Prozent) weiß deshalb nicht, wo sich sichere Fluchtwege für den Notfall befinden. Im Auftrag der Zeitschrift „Apotheken Umschau” befragte die GfK rund 1100 berufstätige Männer und Frauen ab 14 Jahren.

(dpa)