1. Leben
  2. Bildung und Beruf

Berlin: Arbeitgeber können Mobiltelefone am Arbeitsplatz verbieten

Berlin : Arbeitgeber können Mobiltelefone am Arbeitsplatz verbieten

Eben mal das Smartphone checken: Für viele Mitarbeiter ist das im Job eine Selbstverständlichkeit. Tatsächlich kann der Arbeitgeber aber anordnen, dass Angestellte ihre Mobiltelefone während der Arbeitszeit ausgeschaltet lassen müssen.

<

p class="text">

Darauf weist Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht, in der Zeitschrift „test” (Ausgabe 10/2015) hin. Das ist sogar dann möglich, wenn das Handy bisher im Büro erlaubt war. In Notfällen bleibt Angehörigen dann nur, am Telefon der Firma anzurufen.

(dpa)